User avatar
mline
Posts: 1307
Joined: Sun Jan 27, 2013 1:47 pm
Location: Austria, Vienna

Re: TUTORIAL: Qt Crosscompile (Qt5.10.1)

Wed Mar 13, 2019 4:02 pm

MikeCC wrote:
Tue Mar 12, 2019 4:48 pm
...
Hatte anfangs schon mal die 5.12 von qt.io installiert, bis ich gemerkt hatte, dass das nicht so einfach geht.
5.12 habe ich auch schon getestet. Diese Version hat allerdings noch Fehler.
Dein erstelltes qmake sollte natürlich zur Version passen die du auf dem Host installiert hast. Es ist zwar möglich mit dem neuesten QtCreator aus der 5.12 Qt Installation mit qmake 5.10 Programme zu erstellen, allerdings fehlen dann eventuell Features wenn man zunächst alles auf dem Hostsystem getestet hat.
Das mit den Cores kommt vermutlich aus der Wiki-Quelle: https://wiki.qt.io/RaspberryPi2EGLFS (Suchbegriff "-jn").
Das erklärt einiges.

Übrigens habe ich das Tutorial für buildroot erstmal veröffentlicht. Ist noch nicht ganz fertig (erstelle den aktuellen build selbst gerade noch) und die Konfiguration von QtCreator fehlt noch... aber das funktioniert genau so wie hier also solltest du wissen was zu tun ist ;)
<~~>

sajeevank
Posts: 3
Joined: Mon Feb 25, 2019 11:25 am

Re: TUTORIAL: Qt Crosscompile (Qt5.10.1)

Mon Mar 25, 2019 8:16 am

Hi Mline,


Thank You for the detailed step by step by way of making a cross compile qmake for RPI in an Ubuntu Host system. I could have a qmake with Qt Multi Media options - gstreamer 1.0, ALSA and Pulse Audio enabled, by following this procedure, after several failures by doing in other ways.


Qt Multimedia:
ALSA ................................... yes
GStreamer 1.0 .......................... yes
GStreamer 0.10 ......................... no
Video for Linux ........................ yes
OpenAL ................................. no
PulseAudio ............................. yes
Resource Policy (libresourceqt5) ....... no
Windows Audio Services ................. no
DirectShow ............................. no
Windows Media Foundation ............... no

Also I could solve the problem - libicui18n.so.57: undefined reference to `__cxa_throw_bad_array_new_length@CXXABI_1.3.8' - from the same thread.

There is one error message coming in Qt Crfeator when I am compiling an Application:
/opt/qt5pi/sysroot/usr/local/qt5pi/mkspecs/features/qmake_use.prf(6): 'take_first' is not a recognized replace function.
Project ERROR: Library '' is not defined.

I just neglected this and copied the application binary from host to RPI with scp command


But now I am facing a problem with QCamera Application example in qt.

Displaying the video is working fine, with sufficient speed.

When I start recording using Q Media Recorder::record(), it is showing error:

AL lib: (EE) ALCcaptureAlsa_open: Could not open capture device 'default': No such file or directory
CameraBin error: "Could not open device."
CameraBin error: "Internal data stream error."

** (simpleCamera:1361): CRITICAL **: No headers or buffers on pad muxer:audio_1630632675

ALSA is already enabled with qmake. But still it is showing some error regarding ALSA. Is there any work around to solve this problem?

Thanks & Regards,
Sajeevan.K

firemarc
Posts: 1
Joined: Wed May 01, 2019 10:53 pm

Re: TUTORIAL: Qt Crosscompile (Qt5.10.1)

Wed May 01, 2019 10:59 pm

Hello,

I follow the tutorial but i've one error when i compile and send to my raspberry pi.

"00:51:10: Starting /home/pi/Cheval/bin/Cheval ...
SSH is enabled and the default password for the 'pi' user has not been changed.

/home/pi/Cheval/bin/Cheval: error while loading shared libraries: libphidget22.so.0: cannot open shared object file: No such file or directory
00:51:12: Application finished with exit code 127."

For information the library "libphidget22.so" its a library that i installed for my project.

Do anybody know what is the solution ? Thanks a lot.

Meins321
Posts: 5
Joined: Thu May 16, 2019 11:43 am

Re: TUTORIAL: Qt Crosscompile (Qt5.10.1)

Thu May 16, 2019 11:50 am

@Mline

make fails for me, it says on my ubuntu mate that it has no target:
cd /opt/qt5pi
sudo su
make 2>&1 | tee ../make.log
*fail*
make: *** Es wurden keine Ziele angegeben und keine „make“-Steuerdatei gefunden. Schluss.

make install 2>&1 | tee ../make_install.log
*fail*
make: *** Es wurden keine Ziele angegeben und keine „make“-Steuerdatei gefunden. Schluss.

am i doing it wrong?

what i used for compiling is:
../qt-everywhere-src-5.12.3/configure -opengl es2 -device linux-rasp-pi3-vc4-g++ -device-option CROSS_COMPILE=arm-linux-gnueabihf- -sysroot /opt/qt5pi/sysroot -prefix /usr/local/qt5pi -opensource -confirm-license -no-gbm -skip qtscript -nomake tests -nomake examples -make libs -pkg-config -no-use-gold-linker -v 2>&1 | tee ../configure.log

User avatar
mline
Posts: 1307
Joined: Sun Jan 27, 2013 1:47 pm
Location: Austria, Vienna

Re: TUTORIAL: Qt Crosscompile (Qt5.10.1)

Thu May 16, 2019 1:25 pm

firemarc wrote:
Wed May 01, 2019 10:59 pm
Hello,

I follow the tutorial but i've one error when i compile and send to my raspberry pi.

"00:51:10: Starting /home/pi/Cheval/bin/Cheval ...
SSH is enabled and the default password for the 'pi' user has not been changed.

/home/pi/Cheval/bin/Cheval: error while loading shared libraries: libphidget22.so.0: cannot open shared object file: No such file or directory
00:51:12: Application finished with exit code 127."

For information the library "libphidget22.so" its a library that i installed for my project.

Do anybody know what is the solution ? Thanks a lot.
Did you install this library on your pi? You need it on your pi and your host. Also you have to link it in the .pro file of your qt project.
https://doc.qt.io/qtcreator/creator-pro ... aries.html
Meins321 wrote:
Thu May 16, 2019 11:50 am
...
cd /opt/qt5pi
...
what i used for compiling is:
../qt-everywhere-src-5.12.3/configure ...
Thats not compiling. Thats configuring. Did you execute this configure command inside /opt/qt5pi/qt5build or /opt/qt5pi?
You have to execute the make command in exactly the same folder you execute the configure command.
<~~>

Meins321
Posts: 5
Joined: Thu May 16, 2019 11:43 am

Re: TUTORIAL: Qt Crosscompile (Qt5.10.1)

Fri May 17, 2019 9:30 am

@mline
Hello i just did use your script and it worked!!!

What i used:
Ubuntu Mate 18.04 Dekstop variant
Raspberry Pi 3 Modell B (non plus Model)
2019-04-08-raspbian-stretch-lite.img
Qt 5.12.3 <- Just replace all the 5.10 in batch script with 5.12 and replace all 5.10.X with 5.12.3 = the link structure is the same online for 5.12.3
Qt Creator 4.9.0

Problem 1.: Can't create project folder on raspberry pi 3
i did reconfigure the qtcreator on my laptop in the guide just creating the folder for the project on the pi fails (see picture 1 )
"Failed to create remote directories:mkdir:cannot create directory '/opt/MyFirstHelloWorld':Premission denied"

Can i change the user that logs in via ssh/Qt to a root user maybe that helps?
Maybe add a permission change to the qt upload/run process?

Problem 2: The application won't run on the latest raspbian lite does changing to full really help?
if i create the folder with root rights and mkdir and chmod 777 the application still crashes...
does anyone know which librarys i need to make it run or why it wont run?
Attachments
AppCrashes.Raspbian.JPG
AppCrashes.Raspbian.JPG (106.31 KiB) Viewed 1472 times
cantcreateDirectory.Pi3.JPG
cantcreateDirectory.Pi3.JPG (59.89 KiB) Viewed 1480 times

User avatar
mline
Posts: 1307
Joined: Sun Jan 27, 2013 1:47 pm
Location: Austria, Vienna

Re: TUTORIAL: Qt Crosscompile (Qt5.10.1)

Fri May 17, 2019 4:14 pm

Meins321 wrote:
Fri May 17, 2019 9:30 am
...
You did not follow my instructions exactly
<~~>

Meins321
Posts: 5
Joined: Thu May 16, 2019 11:43 am

Re: TUTORIAL: Qt Crosscompile (Qt5.10.1)

Mon May 20, 2019 8:16 am

i redid the tutorial with the current Qt release and executed your bash script inside /opt/qt5pi

and i also did it once by hand (copy/paste the commands) they run throught without any special errors

how can i add the eglfs library to my project? I have seen this already: https://doc.qt.io/qtcreator/creator-pro ... aries.html

According to the guide: https://wiki.qt.io/RaspberryPi2EGLFS

export QT_QPA_PLATFORM=eglfs
export QT_QPA_PLATFORM_PLUGIN_PATH=/usr/local/qt5pi/plugins/platforms
export LD_LIBRARY_PATH=/usr/local/qt5pi/lib

i have to add enviroment variables but the error is the same, even after reboot :-9

I did the command for the: "Korrekte symlinks für "fehlende" Bibliotheken erstellen" still no go

User avatar
mline
Posts: 1307
Joined: Sun Jan 27, 2013 1:47 pm
Location: Austria, Vienna

Re: TUTORIAL: Qt Crosscompile (Qt5.10.1)

Mon May 20, 2019 8:45 am

Welches Problem hast du nun? EGLFS oder den Fehler beim Ausführen auf der Pi?!
<~~>

Meins321
Posts: 5
Joined: Thu May 16, 2019 11:43 am

Re: TUTORIAL: Qt Crosscompile (Qt5.10.1)

Mon May 20, 2019 3:09 pm

Fehler beim ausführen auf der Pi3b
Fehler wie im Screenshot mit raspbian image (full version)

Installation durch bash script in /opt/qt5pi/qt5build.sh
Attachments
qt513build.zip
(1.3 KiB) Downloaded 22 times

User avatar
mline
Posts: 1307
Joined: Sun Jan 27, 2013 1:47 pm
Location: Austria, Vienna

Re: TUTORIAL: Qt Crosscompile (Qt5.10.1)

Mon May 20, 2019 4:08 pm

Meins321 wrote:
Mon May 20, 2019 3:09 pm
Fehler beim ausführen auf der Pi3b
Wie bereits erwähnt, hast du mein Tutorial nicht zu 100% befolgt.

Code: Select all

# Default rules for deployment.
qnx: target.path = /tmp/$${TARGET}/bin
else: unix:!android: target.path = /home/pi/$${TARGET}/bin
!isEmpty(target.path): INSTALLS += target
Statt /opt/$${TARGET}/bin steht hier /home/pi/$${TARGET}/bin
Auf /opt hat der Benutzer pi keinen Schreibzugriff.
Meins321 wrote:
Mon May 20, 2019 3:09 pm
Fehler wie im Screenshot mit raspbian image (full version)

Installation durch bash script in /opt/qt5pi/qt5build.sh
?!

Was das eglfs betrifft kann ich dir nur helfen, wenn du die Logs die angelegt werden postest. Ich vermute aber, dass du auch hier einen der Schritte im Tutorial ausgelassen hast. Eventuell ist aber auch Qt 5.12 schuld. Dieses Tutorial und auch das Script sind halt nunmal für 5.10 geschrieben.
<~~>

Meins321
Posts: 5
Joined: Thu May 16, 2019 11:43 am

Re: TUTORIAL: Qt Crosscompile (Qt5.10.1)

Tue May 21, 2019 8:20 am

So einmal die Logs von meiner installation direkt nach tutorial, also mit der qt5.10.1 auf einem neuen Ubuntu Mate virtualbox und dem aktuellen raspbian image (auch neu) per netzwerk zu erreichen unter 192.168.1.135.

Ubuntu Mate 18.04 Dekstop in Virtualbox
Raspberry Pi 3 Modell B
2019-04-08-raspbian-stretch-full
Qt 5.10.1
Qt Creator 4.5.1 aus dem XX.run file

Installation mit "qt5build.sh" im ordner /opt/qt5build ausgeführt.
Vorher ip adresse eingefügt 192.168.1.135 und beim compiler -device linux-rasp-pi3-g++ angegeben für raspberry pi B3


Kopieren zum Raspberry geht alles, dann bei dem Schritt "Configure" schlägt bei mir fehl :-/

qt5build.sh endet dann mit folgendem Fehler, (siehe zip Anhang "Commandline.txt")

Code: Select all

/opt/qt5pi/tools/arm-bcm2708/gcc-linaro-arm-linux-gnueabihf-raspbian-x64/bin/../lib/gcc/arm-linux-gnueabihf/4.8.3/../../../../arm-linux-gnueabihf/bin/ld: crt1.o kann nicht gefunden werden: Datei oder Verzeichnis nicht gefunden
> /opt/qt5pi/tools/arm-bcm2708/gcc-linaro-arm-linux-gnueabihf-raspbian-x64/bin/../lib/gcc/arm-linux-gnueabihf/4.8.3/../../../../arm-linux-gnueabihf/bin/ld: crti.o kann nicht gefunden werden: Datei oder Verzeichnis nicht gefunden
> /opt/qt5pi/tools/arm-bcm2708/gcc-linaro-arm-linux-gnueabihf-raspbian-x64/bin/../lib/gcc/arm-linux-gnueabihf/4.8.3/../../../../arm-linux-gnueabihf/bin/ld: -lm kann nicht gefunden werden
> collect2: Fehler: ld gab 1 als Ende-Status zurück
> Makefile:66: recipe for target 'verifyspec' failed
> make: *** [verifyspec] Error 1
Note: Also available for Linux: linux-clang linux-icc

ERROR: Cannot compile a minimal program. The toolchain or QMakeSpec is broken.
ERROR in ./install.sh : line 85 with exit code 3
root@user-VirtualBox:/opt/qt5pi# 
Ist es eigentlich normal das der Ordner
/usr/local/qt5pi
bei mir noch nicht existiert an dieser Stelle?
Attachments
logs.zip
(6.1 KiB) Downloaded 19 times

User avatar
mline
Posts: 1307
Joined: Sun Jan 27, 2013 1:47 pm
Location: Austria, Vienna

Re: TUTORIAL: Qt Crosscompile (Qt5.10.1)

Tue May 21, 2019 9:02 am

Meins321 wrote:
Tue May 21, 2019 8:20 am
...
Ist es eigentlich normal das der Ordner
/usr/local/qt5pi
bei mir noch nicht existiert an dieser Stelle?
Schon wieder ein Hinweis darauf, dass du meinem Tutorial nicht 100%ig gefolgt bist.
Dieser Ordner wird im letzten Schritt unter dem Punkt "Raspberry Pi vorbereiten" erstellt.
Installation mit "qt5build.sh" im ordner /opt/qt5build ausgeführt.
Das ist auch falsch. Steht - korrekt - ebenfalls im Tutorial

Die Fehlermeldung die du da in den Code-Tags gepostet hast deutet darauf hin, dass du auf dem Host-System nicht alle Abhängigkeiten installiert hast.

Also sorry aber ich kann und will dich nicht an der Hand durch das Tutorial führen (vor allem weil das das Tutorial schon macht). Meine Empfehlung: lösch alles nochmal und führe dann alle Schritte exakt genau so durch wie ich sie beschrieben habe. Ändere bitte auch nicht die Version. Der Unterschied zwischen 5.10 und 5.12 ist für normale Anwender ohnehin nicht relevant.
Wenn du das Script nutzen willst führe alle Schritte exakt genau so durch wie beschrieben... bis zum Schritt "Toolchain herunterladen" im Punkt "Linux Host vorbereiten (zum Beispiel Ubuntu x64)". Ab da macht das Script alles selbst.

Ab Qt Konfiguration musst du dann natürlich wieder selbst Hand anlegen
<~~>

User avatar
rpikurti
Posts: 35
Joined: Sun Jul 17, 2016 9:59 am

Re: TUTORIAL: Qt Crosscompile (Qt5.10.1)

Fri Sep 27, 2019 5:51 am

Hallo,
ich finde das ist ein richtig gutes Tutorial, klar strukturiert und es läuft auf Anhieb durch.
Leider muß ich beim ersten kompilieren eines simplen widgets feststellen, dass folgender Fehler auftritt:
/opt/qt5pi/sysroot/usr/include/features.h:364: error: sys/cdefs.h: No such file or directory
# include <sys/cdefs.h>
Ich habe folgende Konfiguration:
  • Qt-Creator:
    Qt Creator 4.5.1
    Based on Qt 5.10.1 (GCC 5.3.1 20160406 (Red Hat 5.3.1-6), 64 bit)
    Built on Feb 10 2018 04:21:03
    From revision 24cd0b1cd6
Ich habe auf meinem Host System diese Datei gefunden aber anscheinend fehlt da der passende Link.

Bisher habe ich nichts gefunden wie ich diesen Fehler beheben kann.
Vielen Dank im Vorraus für Eure Hilfe:

User avatar
mline
Posts: 1307
Joined: Sun Jan 27, 2013 1:47 pm
Location: Austria, Vienna

Re: TUTORIAL: Qt Crosscompile (Qt5.10.1)

Fri Sep 27, 2019 2:42 pm

rpikurti wrote:
Fri Sep 27, 2019 5:51 am
...
Die Ursache für diese Fehlermeldung ist, dass der Compiler Dateien die im Ordner /opt/Qt5pi/sysroot liegen sollten nicht finden kann.
Also am besten den sysroot Ordner löschen und die Schritte "Raspberry Pi sysroot downloaden", "Korrekte symlinks für 'fehlende' Bibliotheken erstellen" sowie "Absolute symlinks in relative symlinks konvertieren" aus dem Tutorial wiederholen.


Außerdem wäre es hilfreich, wenn du die Befehle so wie im Tutorial beschrieben absetzt und bei weiteren Fehlern die Logs hier mit anhängst
<~~>

User avatar
rpikurti
Posts: 35
Joined: Sun Jul 17, 2016 9:59 am

Re: TUTORIAL: Qt Crosscompile (Qt5.10.1)

Tue Oct 01, 2019 10:12 pm

Hallo mline;
danke für den Vorschlag.
Ich benutze das raspbian vom 29.11.2017 und Ubuntu 18.04.3 auf Oracle VM Box mit Qt5.10.1.
Ich habe Deine Lösung (Tutorial vom 06.05.2018 um 10:54 Uhr) getestet.
Es hat zu weiteren Problemen geführt. Ich kann jetzt z.B. die Qt-Version nicht mehr einrichten weil die qmake-Datei nicht mehr an seinem Platz ist.
Ich habe ein paar scripts probiert die würde ich gerne anhängen. Ebenso die log-files.
Wie kann ich das machen?
Die scripts kann ich als Code einfügen. Aber die Log-Files sind ziemlich groß.
Ich gehe die nächsten Tage mal dran das Ganze nochmal zu installieren und die log-files erstellen.

User avatar
rpikurti
Posts: 35
Joined: Sun Jul 17, 2016 9:59 am

Re: TUTORIAL: Qt Crosscompile (Qt5.10.1)

Mon Oct 07, 2019 3:17 pm

Hallo mline,
ich bin aktuell nochmal am installieren von Qt.
Jetzt habe ich eine generelle Frage zu dem Tutorial.
Auf welcher Version von Ubuntu läuft das? Ich habe Ubuntu 18.04.3
Welcher Raspbian verwendest Du? ich versuch es gerade mit stretch vom 29.11.2017.
Welches Qt verwendest Du? Ich sehe beim durchsehen des Tutorials vom 06.Mai 2018 dass Du schreibst
Ich nutze Qt 5.7.1 auf Ubuntu 16.04 weil es mit höheren Versionen Probleme mit den integrierten Menüs gibt
Ist das richtig?
Gruß
Kurt

User avatar
mline
Posts: 1307
Joined: Sun Jan 27, 2013 1:47 pm
Location: Austria, Vienna

Re: TUTORIAL: Qt Crosscompile (Qt5.10.1)

Mon Oct 07, 2019 4:06 pm

rpikurti wrote:
Mon Oct 07, 2019 3:17 pm
Ich nutze Qt 5.7.1 auf Ubuntu 16.04 weil es mit höheren Versionen Probleme mit den integrierten Menüs gibt
Ist das richtig?
Gruß
Kurt

Im Tutorial steht:
Außerdem muss QtCreator installiert werden (Ich nutze Qt 5.10.1 auf Ubuntu 18.04).

Titel ist auch:
TUTORIAL: Qt Crosscompile (Qt5.10.1)

Davon abgesehen ist nicht relevant was ich aktuell für eine Version nutze sondern welche Version ich genutzt habe als ich dieses Tutorial geschrieben habe. Und nach dem letzten Update war das eben Ubuntu 18.04 und Qt 5.10.1
<~~>

User avatar
rpikurti
Posts: 35
Joined: Sun Jul 17, 2016 9:59 am

Re: TUTORIAL: Qt Crosscompile (Qt5.10.1)

Mon Oct 07, 2019 5:35 pm

Hallo Kline,
danke für Deine Antwort.
Welches Raspberry build verwendest Du ?

User avatar
mline
Posts: 1307
Joined: Sun Jan 27, 2013 1:47 pm
Location: Austria, Vienna

Re: TUTORIAL: Qt Crosscompile (Qt5.10.1)

Mon Oct 07, 2019 5:54 pm

Derzeit verwende ich buildroot. Die dort enthaltene Version von Qt ist 5.11.1.
Allerdings gibt es bereits eine neuere Version von buildroot die Qt 5.12.4 baut. Habe ich aber bisher nicht genutzt -> never change a running system
<~~>

User avatar
rpikurti
Posts: 35
Joined: Sun Jul 17, 2016 9:59 am

Re: TUTORIAL: Qt Crosscompile (Qt5.10.1)

Tue Oct 08, 2019 4:10 pm

hallo,
ich habe jetzt versucht ein raspberry-build mit buildroot zu erstellen.
Das hat leider nicht funktioniert.
Zunächst wurde nur Qt 5.11.3 geladen.
dann bekomme ich eine ganze Reihe von Fehlern:
Checking for gold linker...
+ cd /opt/RaspberryPi/buildroot-2019.02/output/build/qt5base-5.11.3/config.tests && /opt/RaspberryPi/buildroot-2019.02/output/host/bin/arm-buildroot-linux-gnueabihf-g++ --sysroot=/opt/RaspberryPi/buildroot-2019.02/output/host/arm-buildroot-linux-gnueabihf/sysroot -pipe -D_LARGEFILE_SOURCE -D_LARGEFILE64_SOURCE -D_FILE_OFFSET_BITS=64 -Os -fuse-ld=gold -o conftest-out conftest.cpp
> collect2: schwerwiegender Fehler: »ld« kann nicht gefunden werden
> Kompilierung beendet.
test config.qtbase.tests.use_gold_linker FAILED
Checking for machine tuple...
und
qt5base-5.11.3/mkspecs/devices/linux-buildroot-g++ -o main.o main.cpp
> arm-buildroot-linux-gnueabihf-g++.br_real: Fehler: unbekannte Kommandozeilenoption »-mrdrnd«
> Makefile:179: recipe for target 'main.o' failed
> make[1]: *** [main.o] Error 1
> make[1]: Verzeichnis „/opt/RaspberryPi/buildroot-2019.02/output/build/qt5base-5.11.3/config.tests/x86_simd“ wird verlassen
test config.qtbase.tests.rdrnd FAILED
usw.....
der log-file ist ca. 60MB groß
Ich denke da hab ich einiges falsch gemacht.

User avatar
mline
Posts: 1307
Joined: Sun Jan 27, 2013 1:47 pm
Location: Austria, Vienna

Re: TUTORIAL: Qt Crosscompile (Qt5.10.1)

Tue Oct 08, 2019 4:19 pm

rpikurti wrote:
Tue Oct 08, 2019 4:10 pm
Ich denke da hab ich einiges falsch gemacht.
Ja, vermutlich. Buildroot ist nix zum mal eben ausprobieren. Da gehört viel Wissen um Linux dazu.


Wenn du dich an das Tutorial hier hältst wird es kein Problem geben, wenn du ein neuere Ubuntu Revision einsetzt. Bei Qt solltest duballerdings die Version aus dem Tutorial nutzen
<~~>

User avatar
rpikurti
Posts: 35
Joined: Sun Jul 17, 2016 9:59 am

Re: TUTORIAL: Qt Crosscompile (Qt5.10.1)

Tue Oct 08, 2019 4:28 pm

Danke für Deine Antwort.
Ja, ich bin kein Linux-Experte. Ich bin seit über 40 Jahren Anwendungsentwickler und wollte eine Apllication für den Raspberry entwickeln.
Qt erschiem mir dass es das richtige Tool ist. Leider ist dem nocht so, denn es gibt kein Tutorial das wirklich auf Anhieb funktioniert. Das Ganze ist wahrscheinlich hoch dynamisch und es ändert sich ständig etwas. Ich weis das ist nicht Dein Problem.
Ja ich habe mich an das Tutorial gehalten. Aber da funktioniert Einiges nicht so richtig.
Im Tutorial wird die Version Qt 5.11.3 verwendet.
Was heist ein neueres Ubuntu? Ich verwende 18.04.3 LTS.
Ich gehe das morgen nochmal durch.

User avatar
DerKleinePunk
Posts: 51
Joined: Thu Feb 23, 2017 9:18 am
Location: Germany
Contact: Website

Re: TUTORIAL: Qt Crosscompile (Qt5.10.1)

Sat Oct 12, 2019 5:46 am

@mline eine Frage warum benutzt du den Compiler aus den Tools ? Ich Compiliere mein Projekt auch Cross benutze aber den Compiler den Debian mit bringt. Das Klappt für meine Sachen auch echt gut. Ok für SDL2 und LipOsmscout funktiniert es nicht die muss ich auf dem PI bauen aber die Aktualisiere ich ja nicht so Oft. Da ich jetzt noch eine Tool Software bauen will/muss habe ich jetzt mal wieder das Thema QT ausgegraben. Den die Tool Software sollte es mehr als eine Betriebssystem geben. Mein GUI "Framework" (Viel zu großes Wort mir fällt aber kein Besseres ein) würde zwar auch unter Windows laufen aber das nicht so einfach um einfach mal ne GUI zusammen zu Klicken. Dafür schnell und klein so wie ich es auf dem PI brauche.

Wenn ich es richtig gelesen habe ist die 5.12 das aktuelle LTS Release wirst du dafür noch was machen ?

https://www.carnine.de -> Mein Projekt
PI 2 und PI 3 1GB Raspbian Strech
Der Wandel von Atom zum Bit ist unwiderruflich und nicht mehr aufzuhalten.
Nicholas Negroponte

User avatar
mline
Posts: 1307
Joined: Sun Jan 27, 2013 1:47 pm
Location: Austria, Vienna

Re: TUTORIAL: Qt Crosscompile (Qt5.10.1)

Sat Oct 12, 2019 6:46 am

DerKleinePunk wrote:
Sat Oct 12, 2019 5:46 am
@mline eine Frage warum benutzt du den Compiler aus den Tools ?

Darum:
mline wrote:
Wed Feb 07, 2018 10:57 am
Hier mein step-by-step Tutorial für Qt 5.10.1 mit RPi Zero W, basierend auf https://wiki.qt.io/RaspberryPi2EGLFS
DerKleinePunk wrote:
Sat Oct 12, 2019 5:46 am
Wenn ich es richtig gelesen habe ist die 5.12 das aktuelle LTS Release wirst du dafür noch was machen ?
Aktuell hab ich kaum Zeit dafür. Außerdem nutze ich inzwischen buildroot. Da gibts viel weniger Probleme mit fehlenden Libraries. Das ist zwar nix für Anfänger aber für mich ist ein speziell angepasstes System ohnehin besser als Raspbian und Co
<~~>

Return to “Deutsch”