flora-fauna
Posts: 1
Joined: Wed Dec 07, 2016 7:39 pm

UV4L-WebRTC

Wed Dec 07, 2016 10:01 pm

Hallo zusammen,

Ich bräuchte Hilfe bei der Einrichtung einer "Überwachungskamera" für einen Vogel-Nistkasten. :D

Nach ein paar Recherchen fand ich bereits heraus, dass für einen Livestream mit Ton (https://www.youtube.com/watch?v=b49IQAWUIJM) das Treiberpaket "UV4L" am besten geeignet sei und habe das Paket deswegen einfach mal auf meinem RPI3(Jessie) mit USB-Mikrofon und NoIR-Kamera nach der Anleitung auf http://www.linux-projects.org/uv4l/installation installiert:

Code: Select all

curl http://www.linux-projects.org/listing/uv4l_repo/lrkey.asc | sudo apt-key add -
sudo nano /etc/apt/sources.list

deb http://www.linux-projects.org/listing/uv4l_repo/raspbian/ jessie main

sudo apt-get update
sudo apt-get install uv4l uv4l-raspicam
sudo apt-get install uv4l-raspicam-extras
sudo rpi-update
sudo apt-get install uv4l-server uv4l-uvc uv4l-xscreen uv4l-mjpegstream uv4l-dummy uv4l-raspidisp
sudo apt-get install uv4l-webrtc
openssl genrsa -out selfsign.key 2048 && openssl req -new -x509 -key selfsign.key -out selfsign.crt -sha256
sudo nano /etc/uv4l/uv4l-raspicam.conf

# server-option = --webrtc-recdevice-index=1
# server-option = --use-ssl=yes
# server-option = --ssl-private-key-file=home/pi/selfsign.key
# server-option = --ssl-certificate-file=home/pi/selfsign.crt

sudo service uv4l_raspicam restart
Rufe ich nun http://[ip]:8080/stream auf, wird auch das Kamerabild übertragen. 8-)

Jedoch wird unter http://[ip]:8080/stream/webrtc kein Bild angezeigt und unter https://[ip]:8080/stream/webrtc lässt sich die Seite überhaupt nicht öffnen (siehe Anhang)?

Hat es jemand von euch damit Erfahrung und es schon mal zum Laufen gebracht?

Für Hilfe wäre ich unendlich dankbar ;)

VG Matthias
Attachments
WebRTC.jpg
WebRTC
WebRTC.jpg (51.69 KiB) Viewed 4391 times
HTTPS.jpg
HTTPS
HTTPS.jpg (60.02 KiB) Viewed 4391 times

Allwinner-H3
Posts: 23
Joined: Sat Aug 13, 2016 12:45 pm
Location: Germany

Re: UV4L-WebRTC

Thu Dec 08, 2016 6:47 pm

Ich hab ein Tolles Projekt auf Github gesehen auch mit Livestream. Suche es mal raus und schicke dir ne Nachricht

baerX63
Posts: 7
Joined: Mon Jan 23, 2017 2:48 pm

Re: UV4L-WebRTC

Mon Jan 23, 2017 2:55 pm

Hey Allwinner -H3,
interessiere mich auch für das Thema WebRTC und video live-streaming mit dem Raspberry Pi (in meinem Fall das 2). Könntest du mir ebenfalls das Github-repo per mail zusenden??
Danke dir im Voraus.
Grüße Philipp

smartifahrer
Posts: 882
Joined: Sat Feb 13, 2016 8:10 am

Re: UV4L-WebRTC

Tue Jan 24, 2017 10:23 am

Bitte veröffentlicht links zu Lösungen hier im Forum. Dann haben auch andere was davon.
Google Suche nach "github raspberry pi camera Livestream" liefert einige treffer

baerX63
Posts: 7
Joined: Mon Jan 23, 2017 2:48 pm

Re: UV4L-WebRTC

Sat Jan 28, 2017 12:41 pm

???

baerX63
Posts: 7
Joined: Mon Jan 23, 2017 2:48 pm

Re: UV4L-WebRTC

Thu Feb 09, 2017 4:17 pm

Hey Leute,
die Problematik die ich habe ist wiefolgt. Habe nach introduction uv4l webRTC installiert:
http://www.linux-projects.org/uv4l/installation/
Es funktioniert auch aber....
nach dem pi-reboot sollte laut init script der /etc/uv4l/uv4l-raspicam.conf geladen werden und auch der server. Dies ist aber nicht der Fall. Außerdem werden Änderungen in der raspicam.config nicht übernommen
--> d.h. ich kann dort aktivieren (# deleten) was ich möchte, es wird nach dem reboot nicht angewendet. Um es zum laufen zu bringen muss ich es manuell (über die Console) starten (was laut introduction eine höhere Priorität hat) oder einen service shell.script ausführen lassen.
Hat mir jemand einen Lösungsansatz?
Dankeschön im Voraus.
Grüße Philipp

smartifahrer
Posts: 882
Joined: Sat Feb 13, 2016 8:10 am

Re: UV4L-WebRTC

Thu Feb 09, 2017 4:56 pm

Hi, ich hatte mit uv4l auch Probleme. Bei mir ging es allerdings um das Program Stopmotion. Als ich es zum laufen gebracht hatte waren in den Bilder Wasserzeichen mit der Internet-Adresse http://www.linux-projects.org was vom Autor fest im Code hinterlegt ist. Erst gegen eine Spende kann das Wasserzeichen entfernt werden.
Beim Raspi ist V4L (Video for Linux) wohl zum Teil schon dabei. Einzigste Problem war hier das Kernel Modul für die Kammera zu laden das die nicht automatisch passierte. Dies läst sich aber ändern.
Anleitung z.B.: https://tutorials-raspberrypi.de/raspbe ... inrichten/

baerX63
Posts: 7
Joined: Mon Jan 23, 2017 2:48 pm

Re: UV4L-WebRTC

Thu Feb 09, 2017 5:31 pm

ahh interessant. löst aber das eigentliche Problem mit dem Serveraufruf leider nicht :(

smartifahrer
Posts: 882
Joined: Sat Feb 13, 2016 8:10 am

Re: UV4L-WebRTC

Thu Feb 09, 2017 7:21 pm

In dem Tutorial geht es auch um einen Live-Stream. Bevor du aber Versuche mit V4L machst empfehle ich dir die UV4L und alles was dazugehört wieder zu deinstallieren. Nicht das sich die Programme gegenseitig stören. Spätestens beim Web-Zugriff kanns dazu kommen.
Das bei dir der zugriff per https gar nicht geht könnte an der Konfiguration an Raspi liegen. Auf Anfragen her http scheint ja ein teil zu gehen. Bei den Bildern könnte es sein das der Treiber nicht startet.
Per google habe ich was zu dem Thema hier im enlischen Forum gefunden. Vielleicht hilft es dir.
viewtopic.php?f=43&t=105019

baerX63
Posts: 7
Joined: Mon Jan 23, 2017 2:48 pm

Re: UV4L-WebRTC

Thu Feb 09, 2017 10:32 pm

Danke für deine Antwort. Hab nicht das Problem wie Matthias. Der stream läuft bei mir. Nur ich muss den server via console bzw. shell autostart Skript starten:

uv4l --driver raspicam ....

Der Server und der treiber werden nicht automatisch aus dem init.d file geladen wie es sollte, selbst bezweckt der manuelle aufruf dieser service routine nichts. Das ist mir schleierhaft.

Return to “Deutsch”