Pepito
Posts: 52
Joined: Wed Jun 27, 2012 4:53 pm

EMBIR-JX IO Erweiterung

Fri Aug 03, 2012 9:17 pm

Hallo,
Der RPI soll bei mir einiges steuern und schalten.
Hab dafür eine IO-Erweiterung gebaut, maximal 64 Ports, denen man in 4rer Gruppen
die Funktion Eingang - Ausgang - Analogeingang zuweisen kann.
Schaltet 12V - 36V 100mA Dauer / 500mA kurzzeitig, auch induktive Lasten wie Hubmagneten,
Relais und Motoren. Der eingesetzte Chip bietet eine Menge Diagnosemöglichkeiten, die ich jedoch noch nicht ausgeschöpft habe. Also Kabelbruch, Kurzschluß und so.
[img][http://www.raspberrypi.org/phpBB3/downl ... id=431/img]
Leiterplatte ( Target PCB Format ), Treiber und Beschreibung sind hier. http://www.raspberrypi.org/phpBB3/viewt ... =45&t=9556
Für mich ist der RPI interessant wegen seiner Größe, Stromverbrauch und Vielseitigkeit.
Linux allein kann ich auf jeden PC ..... mit Sicherheit fixer .... laufen lassen.
RPI + EMBIR-JX in Kreditkartengröße sind zusammen für Steuerungsaufgaben aber richtig kompakt
und können sogar ziemlich lange mit kleinem LIPo Akku betrieben werden ( für Alarmanlagen z.B. ).

Leiterplatten mit Schraubklemmen sind ebenfalls verfügbar zum Download. Eine mit Spannungsteiler und der Möglichkeit zusätzlichen Filterkondensatoren zu setzen ( ggf. für analoge Eingänge ).

Sa oder So werde ich noch eine kleine Leiterplatte mit 4 Panasonic DE Relais drauf bereit stellen.
Die können 440V und 8A, Spitze 16A. Können per 6pol Flachkabel direkt an EMBIR-JX angeschlossen werden.
Maximal 8 ( = 32 Relais ) an einen EMBIR-JX.

Ich bin kein Händler, ich verkaufe nichts, alles ist frei zum Download verfügbar.

Hier sind 2 EMBIR-JX ( 64 Ein-Ausgabe Ports !! ) aktiv.
http://dl.dropbox.com/u/38387544/2xEMBIR_JX_3_s.jpg
EMBIR JX wird einfach auf den GPIO Stecker gesteckt, ein 2. EMBIR-JX kann dann noch oben drauf.
Jeder EMBIR-JX hat 2 26pol Flachkabelanschlüsse, die so aufgeteilt sind das man in 6er Gruppen aufteilen kann
( VB1, IO1, IO2, IO3, IO4, GND .......... VB4, IO29, IO30, IO31, IO32, GND ). +12V <= VB <= +36V

Die Target PCB Dateien versteht jeder Leiterplattenhersteller.

Pepito

Schaltplan und Layout in Target Format: http://dl.dropbox.com/u/38387544/EMBIR_2.0_MF.T3001
Anschlußplatine mit Schraubklemmen und Spannungsteiler:
[img]http://dl.dropbox.com/u/38387544/Adapterboard_V2_3D.png[/img]
http://dl.dropbox.com/u/38387544/EMBIR_ ... _2.0.T3001
Anschlußplatine mit Schraubklemmen: http://dl.dropbox.com/u/38387544/EMBIR_Adapter.T3001

Treiber hängt an.
Bitte schaut auch in den englischen Teil der Beschreibung. http://www.raspberrypi.org/phpBB3/viewt ... =45&t=9556
Der iC-JX Baustein Hersteller hat glücklicherweise auch eine deutsche Version des Datenblatts zum Download verfügbar.

Pepito
Attachments
EMBIR_JX_Driver_1.0.tgz
Linux Treiber für EMBIR-JX
(58.99 KiB) Downloaded 267 times
Last edited by Pepito on Fri Aug 03, 2012 9:29 pm, edited 1 time in total.

Pepito
Posts: 52
Joined: Wed Jun 27, 2012 4:53 pm

Re: EMBIR-JX IO Erweiterung

Fri Aug 03, 2012 9:23 pm

Ein kleines Video, es läuft ein Selbsttest.
Aufwand: eine einfache bash shell while Schleife in der die Ausgabe zum EMBiR-JX aufgerufen wird .....
http://dl.dropbox.com/u/38387544/video- ... -27-21.3gp

Pepito

Pepito
Posts: 52
Joined: Wed Jun 27, 2012 4:53 pm

Re: EMBIR-JX IO Erweiterung

Sat Aug 04, 2012 12:18 am

hier ist die versprochene Relais Karte.
Es können 8 davon von einem EMBIR-JX angesteuert werden.
Jedes Relais hat einen Öffner und einen Schließer.
Wenn jemand andere Relais verwenden möchte, einfach die angehängte Target PCB Datei mit
der Target PCB Probierversion ändern. Auf Abstände achten.
Sollte hier am Ende 220V im Spiel sein ist Vorsicht geboten.
Die Stromversorgung kann ruhig 15V DC betragen, keinesfalls unter 12V.
EMBIR_JX_Relays.jpg
3D Bild der Relais Karte
EMBIR_JX_Relays.jpg (62.63 KiB) Viewed 6724 times
Pepito
Attachments
EMBIR_JX_Relays.T3001.gz
Relais Karte im Target PCB Format
(12.16 KiB) Downloaded 244 times

Pepito
Posts: 52
Joined: Wed Jun 27, 2012 4:53 pm

EMBIR-JX Flachkabel zu den Relaiskarten

Tue Aug 07, 2012 8:56 am

Hallo,
diese Zeichnung verdeutlicht sicher wie einfach es ist den EMBIR-JX mit den beschriebenen Relaiskarten zu verbinden. Man braucht selbstverständlich nicht alle Anschlüsse mit Relaiskarten zu verbinden, das können auch selbst entwickelte Schaltungen dran, analoge Eingänge, Lampen oder LED's, Motoren, was auch immer.
Zum Aufbau des Kabels, benötigt werden:
1 x 26 pol Flachkabebuchse
4 x 6 pol Flachkabelbuchse
1 x 26 pol Flachkabel ... kann auch lang sein, einige zig Meter wenns sein muß
Dann
26 pol Flachkabelbuchse aufpressen, ( auf PIn 1 achten )
Von 1 ausgehend das andere Ende so trennen, das 4 zusammenhängende Bündel mit jeweils 6 Leitungen entstehen, die 2 übrigen ( Pin 25 und 26 ) sind mit +5V verbunden, abschneiden wenn sie nicht benötigt werden.
Auf die nun entstandenen 4 Bereiche mit 6 Leitungen die 6 poligen Flachkabelbuchsen pressen,
auf Pin 1 achten, die 6er Elemente können verschieden lang sein, aber auf keinen Fall Stecker falsch herum aufpressen.
Unbedingt prüfen ( durchklingeln oder Ohmmeter )!

So sieht es dann aus:
EMBIR_JX_Ralays_Cable.jpg
EMBIR-JX Flachkabel zu Relaiskarten
EMBIR_JX_Ralays_Cable.jpg (61.51 KiB) Viewed 6451 times
Hier noch die Quelle zum Bild in Target PCB Format ( komprimiert ).
( kann mit der Target PCB Demo Version geöffnet und bearbeitet werden )
Pepito
Attachments
Kabelbaum.T3001.gz
EMBIR-JX Flachkabel in Target PCB Format
(6.4 KiB) Downloaded 226 times

Pepito
Posts: 52
Joined: Wed Jun 27, 2012 4:53 pm

EMBIR-JX IO Erweiterung Steckverbinder und Kabel

Tue Aug 14, 2012 10:05 am

Hallo,
hier ein paar Hinweise zu Steckern und Kabel. Ich habe es bei Pollin gekauft, hat aber auch jeder andere Elektronik Laden ( Reichelt, Conrad etc ).
1.) 26 pol Flachkabel
Flachkabel_26pol.png
Pollin Flachkabel 26 pol
Flachkabel_26pol.png (21.58 KiB) Viewed 6188 times
2.) 26 pol Flachkabelbuchse
Stecker_26pol.png
Pollin Flachkabelstecker 26pol
Stecker_26pol.png (22.06 KiB) Viewed 6188 times
3.) 6 pol Flachkabelbuchse
Stecker_6pol.png
Pollin Flachkabelbuchse 6pol
Stecker_6pol.png (20.72 KiB) Viewed 6188 times
4.) 6 pol Wannenstecker liegend Pollin Bestellnummer: 451 504 oder stehend Pollin Bestellnummer: 451 166
Kosten 0,25€/Stück

Direkt anlöten ist nicht empfehlenswert.

Pepito

rugju
Posts: 4
Joined: Sun Jun 02, 2019 9:22 pm

Re: EMBIR-JX IO Erweiterung

Mon Jun 17, 2019 9:30 am

Hallo zusammen,

auch wenn der Thread schon etwas älter ist hoffe ich das hier noch jemand Feedback geben kann :-)
Das Embir-JX board und der IC-JX chip sehen ja super interessant aus.

Leider sind die Download Links zu den Target files nicht mehr gültig und im Netz kann ich dazu auch nichts finden.
Kann die jemand nochmal einstellen? Oder gibt es vielleicht schon eine weiterentwicklung?

Wie sieht das denn in der Praxis aus? Laufen eure boards noch oder gibt es hier Probleme?

Vielen Dank und beste Grüße

Andy

Pepito
Posts: 52
Joined: Wed Jun 27, 2012 4:53 pm

Re: EMBIR-JX IO Erweiterung

Mon Jun 17, 2019 3:16 pm

Hallo,
war mir nicht bewußt das die Links nicht mehr gehen.
EMBIR-JX läuft und läuft, die Chips scheinen unkaputtbar zu sein.
Einige hängen auch an ganz anderen Rechnern mit SPI Schnittstelle, schon interessant was da alles passiert.
Alarmanlagen wurden auch bereits damit gebaut ( die bipolaren Stromquellen sind dafür ganz praktisch ).
Ich sehe gerade das die Links im englischsprachigem Forum funktionieren.
Wenns schnell gehen soll, bitte da nachschauen.
Den Chip gibt es mittlerweile auch bei Reichelt.

Viel Spaß noch und bitte melden wenn was nicht funktionieren sollte.

Pepito

Pepito
Posts: 52
Joined: Wed Jun 27, 2012 4:53 pm

Re: EMBIR-JX IO Erweiterung

Wed Jun 19, 2019 9:45 am

Bild der aktuellen Leiterplatten.
An EMBIR-JX können 8 solcher Relaiskarten per Flachbandkabel angeschlossen werden, ohne Löten, einfach nur zusammenstecken.
Heißt 32 Relais. Dafür ist EMBIR-JX aber eigentlich zu schade, die Kombination mit analogen - und digitalen Eingängen sowie
die Nutzung der Diagnosemöglichkeiten machen EMBIR-JX interessant. Es ist u.a. möglich Kurzschluß und Unterbrechung zu erkennen.
Der verwendete Chip wird üblicherweise für hochverfügbare Maschinensteuerungen und in der Avionik verwendet.
Aber eben auch in der Hausautomation, weil er robust, einfach und flexibel ist.

Pepito

Image
https://www.dropbox.com/s/kxt6mkl4o7p9u ... B.jpg?dl=0

Pepito
Posts: 52
Joined: Wed Jun 27, 2012 4:53 pm

Re: EMBIR-JX IO Erweiterung

Wed Jun 19, 2019 10:41 am

Schaltpläne und Leiterplatten:
Schaltplan + Layout in Target PCB Format: https://www.dropbox.com/s/wg0qbu8hh8ttt ... T3001?dl=0
Schaltplan 1 in PDF: https://www.dropbox.com/s/ougr9hxu5vhpr ... 1.pdf?dl=0
Schaltplan 2 in PDF: https://www.dropbox.com/s/07ljveg0bwnst ... 2.pdf?dl=0
Layout Bestückungsplan in PDF: https://www.dropbox.com/s/k7pkxzch4eb72 ... t.pdf?dl=0
Layout Lötseite in PDF: https://www.dropbox.com/s/8428p04458rh2 ... t.pdf?dl=0
Layout Bestückungsseite in PDF: https://www.dropbox.com/s/ne9jfzumaflts ... p.pdf?dl=0
Treiber: download/file.php?id=682
ReadMe: download/file.php?id=683

Bitte melden, sollte etwas nicht funktionieren.

Pepito

rugju
Posts: 4
Joined: Sun Jun 02, 2019 9:22 pm

Re: EMBIR-JX IO Erweiterung

Wed Jun 19, 2019 12:19 pm

Super, vielen Dank.
Da habe ich am Wochenende ja was zu tun :D

Meine Idee ist es im Haus die Schalter über 12-24V an Relais oder Stromstoßschalter anzuschließen.
Über den Embir-JX kann ich dann parallel mitbekommen ob ein Schalter gedrückt wurde bzw. per output einen kurzen Stromstoß senden um Automatisierungen zu erreichen.

Pepito
Posts: 52
Joined: Wed Jun 27, 2012 4:53 pm

Re: EMBIR-JX IO Erweiterung

Wed Jun 19, 2019 12:45 pm

Gute Idee. Der Baustein ist übrigens in der Lage Interrupts zu generieren. Der vorhandene Treiber läßt sich beliebig erweitern,
da ist noch viel Luft nach oben. :idea: Die Leiterplatten habe ich in China machen lassen, seit dem es den Platinen Jakob nicht mehr gibt, eine gute Alternative. Die Qualität ist gut. Nur nicht per DHL schicken lassen, immer per Hongkong Post als Einschreiben, landet sonst sicher im Zoll und es dauert. Den Quarzoszillator würde ich nur nutzen, wenn z.B. das Blinken zu synchronisieren ist. Die Referenzspannungsquelle ist auch überflüssig, die interne Referenz ist spitzenmäßig. Hab es zu spät realisiert. Ansonsten viel Erfolg und ein schönes Wochenende.

Pepito

rugju
Posts: 4
Joined: Sun Jun 02, 2019 9:22 pm

Re: EMBIR-JX IO Erweiterung

Wed Jun 19, 2019 1:21 pm

Hast du da einen guten Anlaufpunkt für die Platinen?
Wahrscheinlich können die da dann auch direkt bestückt werden, oder?

Vor dem ganzen SMD löten habe ich respekt und mich noch nicht dran getraut.

Pepito
Posts: 52
Joined: Wed Jun 27, 2012 4:53 pm

Re: EMBIR-JX IO Erweiterung

Wed Jun 19, 2019 1:45 pm

Ich habe hier diverse Leiterplatten machen lassen, war bisher keine schlecht.
https://www.itead.cc/
Home Printed Circuit Board Small Batches PCB hatte ich genommen, es gibt weitere Varianten, der Kalkulator bringt es auf den Punkt.
Der Preis hängt stark von den Rahmenbedingungen ab ( Dicke, Farbe etc ).
Habe noch nichts dort bestücken lassen.
So wild ist die SMD Löterei nicht, allerdings ist es empfehlenswert nicht mit den teuren IC's zu üben. Mittlerweile geht's bei mir schneller als mit bedrahteten Bauelementen. Um eins vorwegzunehmen, ich löte ausschließlich für mich selbst.
Prototypen oder Kleinserie würde ich es eher hier fertigen lassen, bei Kortec in Sinsheim z.B., die sind entsprechend ausgerüstet.

Pepito

Pepito
Posts: 52
Joined: Wed Jun 27, 2012 4:53 pm

EMBIR-JX IO Erweiterung / Leiterplattenfertigung

Thu Jun 20, 2019 3:57 pm

Habe gerade eine Nachricht bekommen das bei https://www.smart-prototyping.com/blog/ ... 8b3b154b23
die Farbe des Lötstopplackes
ohne Aufpreis frei gewählt werden kann. Befristet.
Habe 2 mal bei denen fertigen lassen,
gab nichts zu beanstanden.
Pepito

Pepito
Posts: 52
Joined: Wed Jun 27, 2012 4:53 pm

Anbindung von EMBIR-JX an FHEM ( MQTT(2) )

Wed Jun 26, 2019 2:45 pm

Gibt es Interesse daran? Ist (nicht nur ) für die interessant, die Hausautomation betreiben.
Laßt es mich wissen.

Pepito

rugju
Posts: 4
Joined: Sun Jun 02, 2019 9:22 pm

Re: EMBIR-JX IO Erweiterung

Wed Jun 26, 2019 3:36 pm

Hallo Pepito,

also ich hätte interesse daran, auch wenn meine noch nicht fertig sind.
Nutze zwar home-assistant.io, denke es sollte nicht so schwer sein die entsprechend zu migrieren.

Andy

Return to “Deutsch”